Header_2015

Kosmetik

Die Kosmetik nimmt in der heutigen Zeit einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Der Wunsch der Menschen nach einem gepflegten und schönen Erscheinungsbild hat sich noch mehr verstärkt. Es gibt eine Vielzahl von Einflüssen wie Stress, Umweltbelastungen, Vererbung, gesundheitliche Gegebenheiten usw., die das Hautbild beeinflussen. Durch die richtigen Behandlungen gilt es, das optimale Ergebnis für die Kunden zu erzielen.

Der Beruf Kosmetiker/in ist innovativ und bietet Ihnen vielseitige Zukunftsperspektiven. Die beruflichen Einsatzgebiete erstrecken sich über Kosmetikinstitute und -geschäfte, Wellnesseinrichtungen, Schönheitsfarmen, Parfümerien und Drogerien etc. Kaum eine andere Branche verzeichnet so hohe Zuwachsraten wie der Kosmetik- und Wellnessbereich.

Die Kosmetikausbildung ist eine interessante Herausforderung für Personen, die begeistert am und mit Kunden arbeiten, Einfühlungsvermögen besitzen und eine Affinität zur Kosmetik haben.

Im späteren Berufsleben sind eine fachkundige Beratung und professionelle Behandlung der Schlüssel zum Erfolg. Mit einer fundierten und qualifizierten Ausbildung legen Sie den Grundstein.

Die Ausbildung umfasst folgende Themen:

Fachtheorie:

  • Dermatologie
  • Anatomie
  • Innere Medizin
  • Neurologie/Psychologie
  • Endokrinologie
  • Blut
  • Lymphatisches System
  • Herz und Kreislauf
  • Atmung
  • Verdauung

Behandlungskosmetik:

  • Hautdiagnose
  • Hautreinigung
  • Kompressen
  • Tiefenreinigung
  • Klassische Gesichts-, Hals- und Dekolletémassage
  • Methoden der Hautschälung (Peeling) manuell und apparativ
  • Packung und Maske
  • lnstitutpflege der verschiedenen Hauttypen
  • Kosmetische Kurbehandlung
  • Alterungsprozess und Gegenmaßnahmen
  • Augenbrauenkorrektur
  • Augenbrauen u. Wimpern färben
  • Depilation

Theorie:

  • Hygiene
  • Notfallmedizin
  • kosmetische Rohstoffe u. Präparate
  • Warenkunde
  • Gerätekunde
  • Marketing

Wir bieten Ihnen drei Möglichkeiten, eine fundierte Ausbildung zu absolvieren:

* Als Tagesschule, staatlich geprüft, 2 Semester (2 x 6 Monate) mit Schulferien. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt mit 35 Unterrichtsstunden. Diese Ausbildungsform ist besonders für Schüler geeignet, die noch keinen Ausbildungsberuf erlernt haben. Bei dieser Ausbildung sind zusätzlich Unterrichtsstunden in Chemie, Physik, Politik, Wirtschaftskunde, Berufskunde und Deutsch enthalten. In der fachpraktischen Ausbildung werden Grundlagen der Handpflege, der Fußpflege und in dekorativer Kosmetik vermittelt.
* Als Tagesschule, HWK-geprüft, 2 Semester (2 x 6 Monate) mit Schulferien. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt mit 35 Unterrichtsstunden. Details wie oben.
* Als Abendschule, ärztlich geprüft, 1 Semester (6 Monate) mit Schulferien. Der Unterricht findet 2x wöchentlich am Montag und Dienstag in der Zeit von l8:30 Uhr bis 21:30 Uhr statt.

Berufliche Voraussetzungen :

1. Ärztliches Attest
2. Polizeiliches Führungszeugnis
3. Hauptschulabschluss erforderlich

Die Prüfungen

finden in schriftlicher, mündlicher und praktischer Form statt.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung in der Tagesschule erhalten Sie je nach Ausbildungsgang ein fachanerkanntes Abschlusszertifikat und Zeugnis

zum/r „Staatlich geprüften Kosmetiker/in“ oder „Geprüften Fachkraft für Ganzheitskosmetik und Wellness (HWK).

Nach erfolgreich bestandener Prüfung in der Abendschule erhalten Sie ein fachanerkanntes Abschlusszertifikat und Zeugnis

zum/r ärztlich geprüften Kosmetiker/in.

bild_abschlussklasse

Die Ausbildungskosten

für die zweisemestrige Tagesschule betragen 3.960,- EUR. Für die einsemestrige Tages- und die Abendschule betragen die Ausbildungskosten 1.980,- EUR. Die Kosten sind zu Beginn der Ausbildung zu entrichten. Es besteht die Möglichkeit, die Ausbildungskosten in der jeweiligen Höhe von 330,- EUR jeweils zu Anfang des Ausbildungsmonats zu begleichen. Die Prüfungsgebühren für die Tages- und Abendschule betragen 220,- EUR.

Termine:

Tagesschule (staatl. geprüft)

04.10.2017 – 28.09.2018

 

 

Abendschule

03.04.2017 – 28.09.2017

04.10.2017 – 29.03.2018

 

Preise:

1 Jahr Tagesschule:
330,- EUR pro Monat

6 Monate Abendschule:
330,- EUR pro Monat

Wird diese Ausbildung mit der Ganzkörperkosmetikausbildung kombiniert gebucht, belaufen sich die Kosten pro Seminar
auf 1.800,- EUR bzw. 300,- pro Monat

Nächste Termine

Nagelkorrektur

13.10.2017

Figur- und Imageberatung

16.10. – 18.10.2017

Nageldesign

16.10. – 18.10.2017

Diabetischer Fuß

20.10.2017

Permanent-Make-up

24.10. – 27.10.2017

Sachkunde Hygiene (8 h)

28.10.2017

Fußpflege und Nagelmodellage

01.11. – 21.12.2017

Fußpflege

01.11. – 06.12.2017

Visagistik: Basis:

13.11.–15.11.17

Visagistik: Profi:

16.+17.+20.11.17

Sachkunde Hygiene

18./19./25.11.2017

Nagelkorrektur

24.11.2017

Nageldesign

27.11. – 29.11.2017

Hairstyling

30.11. – 02.12.2016

Diabetischer Fuß

01.12.2017

Termine für 2017 hier

facebook-logo