Header_2015

Permanent Make-up (geförderte Maßnahme)

Permanent gut aussehen – ein Wunsch vieler Kundinnen! Ein Permanent-Make-up bringt viele Vorteile: perfekte Lippenkonturen und exakte Lidstriche die nicht verwischen, präzise geformte Augenbrauen, die das Gesicht positiv betonen – zu jeder Zeit.

Das Permanent-Make-up bietet ein breites Anwendungsspektrum:

  • bei spärlichen oder nicht vorhandenen Augenbrauen
  • bei konturschwachen und schmalen Lippen
  • für die Betonung der Augen durch Lidstriche
  • für Frauen, die sich das tägliche Schminken ersparen wollen
  • für Frauen, die auch beim Sport gepflegt aussehen wollen
  • für Brillenträger, die ihre Augenlider u. -brauen optisch hervorheben möchten
  • zur Rekonstruktion von z. B. Augenbrauen u. Lippen nach Unfall oder Krankheit
  • zur Korrektur von Narben

IMG_5342Unsere Philosophie des Pigmentierens besteht in einer dezenten Intensität, wodurch die Natürlichkeit der Kundin gewahrt wird.
Unser Ziel ist es, Sie intensiv zu schulen. Neben der fundierten theoretischen und praktischen Ausbildung legen wir ebenso viel Wert auf die Kundenberatung.
Permanent-Make-up ist eine Vertrauenssache, denn das Ergebnis bleibt der Kundin je nach Alter und Hauttyp 2 bis 5 Jahre erhalten.
Wichtig hierfür ist eine exakte Linienführung und erst wenn die Kundin sich wirklich sicher ist und ihr neues Aussehen gefällt, sollte pigmentiert werden.

Die Ausbildung umfasst folgende Themen:

  • Dermatologie
  • Hauttypen
  • Gesichtsformen und -aufbau
  • Linienführung (Visagistik)
  • Vorzeichnungstechnik
  • Unterschied Tätowieren – Pigmentieren
  • Kundenberatung
  • Anästhesie: Möglichkeiten und Anwendung
  • Warenkunde
  • Farbentheorie, -kunde, -mischen und -verhalten
  • Hygiene
  • Pigmentiertechniken
  • Übungen von Vorzeichnen u. Pigmentieren auf Kunsthaut
  • Arbeiten von Lippenkonturen, Augenbrauen und Lidstrichen am Modell
  • Prüfung
  • Abschlusszertifikat

Vorher Nachher
permanent_make_up

Die Ausbildungsdauer beträgt 7,4 Wochen

und findet Montag – Freitag von
09.45 Uhr – 17.00 Uhr statt.

Diese Weiterbildung ist nach AZAV zertifiziert und kann somit von der Agentur für Arbeit durch einen Bildungsgutschein gefördert werden.

Termine:

14.02. – 05.04.2017

11.04. – 07.06.2017

20.06. – 09.08.2017

15.08. – 05.10.2017

10.10. – 29.11.2017

Nächste Termine

Sachkunde Hygiene

18./19./25.11.2017

Nagelkorrektur

24.11.2017

Nageldesign

27.11. – 29.11.2017

Hairstyling

30.11. – 02.12.2016

Diabetischer Fuß

01.12.2017

Permanent-Make-up

12.12. – 15.12.2017

Hairstyling

06.12. – 08.12.2017

Sachkunde Hygiene (8 h)

16.12.2017

Fußpflege und Nagelmodellage

10.01. – 01.03.2018

Fußpflege

10.01. – 14.02.2018

Visagistik: Basis:

15.01.–17.01.18

Visagistik: Profi:

18.+19.+22.01.18

Styling

17.01. – 07.05.2018

Sachkunde Hygiene

20./21./27.01.2018

Termine für 2017 hier

facebook-logo