Header_2015

Kosmetik 1 Jahr Vollzeit (geförderte Maßnahme)

Die Kosmetik nimmt in der heutigen Zeit einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Der Wunsch der Menschen nach einem gepflegten, schönen und gesunden Erscheinungsbild hat sich noch mehr verstärkt.

Das Berufsfeld der Kosmetik ist innovativ und bietet Ihnen vielseitige Zukunftsperspektiven. Die beruflichen Einsatzgebiete erstrecken sich über Kosmetikinstitute und -geschäfte, Wellnesseinrichtungen, Schönheitsfarmen, Parfümerien und Drogerien, und viele weitere Bereiche. Kaum eine andere Branche verzeichnet so hohe Zuwachsraten wie der Kosmetik- und Wellnessbereich.

Im späteren Berufsleben sind eine fachkundige Beratung und professionelle Behandlung der Schlüssel zum Erfolg. Mit unserer fundierten und qualifizierten Ausbildung legen Sie den Grundstein, egal ob Sie im Angestelltenverhältnis oder auf selbständiger Basis arbeiten möchten. Sie sind nach diesem Abschluss bestens für eine erfolgreiche Zukunft vorbereitet.

Die Kosmetikausbildung in der Ganzjahresschule ist besonders für Schüler/ innen geeignet, die noch keinen Ausbildungsberuf erlernt haben. Bei dieser Ausbildung sind zusätzliche Unterrichtsstunden in Politik, Deutsch, Chemie, Physik und Wirtschaftskunde im Lehrplan vorgeschrieben.

Fach: Politik / Wirtschaftskunde

Aufgabe dieses Fachs ist es, Interesse an tagepolitischen Ereignissen, ausgehend von aktuellem Geschehen (Tagespresse, Funk und eigene Beobachtungen) zu vertiefen. Deutsch als Unterrichtsprinzip kommt hier zum Tragen durch die Anfertigung von Protokollen und Berichten sowie Referaten an geeigneter Stelle des Unterrichtverlaufs.

Fach: Anatomie / Physiologie

Die im konstitutionellen, hormonellen und umweltbedingten Rhythmus erfolgenden Schwankungen der Hautfunktionen verlangen eine gründliche und systematisch betriebene Ausbildung in dem Fach Anatomie / Physiologie des menschlichen Körpers. Ziel des Unterrichts ist es daher, Grundlagen humanbiologischer Vorgänge zu vermitteln, soweit sie für die Ausübung des Berufes des Kosmetikers / der Kosmetikerin erforderlich sind, unter Berücksichtigung der Haut.

Fach: Dermatologie

Diesem Fach wird in der Berufsausbildung der Kosmetiker eine besondere Bedeutung beigemessen. Sichere Grundkenntnisse über den Aufbau und die Funktion der Haut und ihrer Anhangsgebilde sowie grundlegendes Wissen über die wichtigsten pathologischen Veränderungen der Haut sind erforderlich, um die streng zu setzenden Grenzen der Kosmetik zur Medizin zu erkennen.

Fach: Chemie / Rohstoffkunde

Das Ziel dieses Unterrichtsfaches ist es, den Schülern ein allgemeines Verständnis von organischer und anorganischer Chemie zu vermitteln, um die Grundlagen für den kompetenten Einsatz der Produkte in der Fachpraxis zu legen.

Fach: Physik / Apparatekunde

Der Unterricht in diesem Fach soll die theoretischen Grundlagen schaffen, die zum Verständnis der in der Praxis verwendeten Apparate, , der speziellen Anwendungsbereiche und Wirkungsmöglichkeiten chemisch- physikalischer Zusammenhänge erforderlich sind.

 

Fachpraktische Ausbildung:

  • Kosmetische Grundausbildung
  • Kosmetische Massage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Handpflege
  • Fußpflege
  • Dekorative Kosmetik

Der Unterricht wird von qualifizierten Lehrern und Fachkräften unterrichtet. Somit ist eine optimale Betreuung gewährleistet.

Die Ausbildung hat die Dauer von einem Jahr.

Unterrichtet werden 35 Stunden pro Woche, jeweils von 09.00 Uhr – 14.45 Uhr.

 

Abschluss:

Staatlich geprüfte/r Kosmetiker/in

 

Voraussetzungen:

  • mindestens Hauptschulabschluss
  • Alter: 16 Jahre und älter
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Ärztliches Attest

Diese Weiterbildung ist nach AZAV zertifiziert und kann somit von der Agentur für Arbeit durch einen Bildungsgutschein gefördert werden.

 

Termine:

04.10.2016 – 29.09.2017

04.10.2017 – 28.09.2018

Nächste Termine

Sachkunde Hygiene

18./19./25.11.2017

Nagelkorrektur

24.11.2017

Nageldesign

27.11. – 29.11.2017

Hairstyling

30.11. – 02.12.2016

Diabetischer Fuß

01.12.2017

Permanent-Make-up

12.12. – 15.12.2017

Hairstyling

06.12. – 08.12.2017

Sachkunde Hygiene (8 h)

16.12.2017

Fußpflege und Nagelmodellage

10.01. – 01.03.2018

Fußpflege

10.01. – 14.02.2018

Visagistik: Basis:

15.01.–17.01.18

Visagistik: Profi:

18.+19.+22.01.18

Styling

17.01. – 07.05.2018

Sachkunde Hygiene

20./21./27.01.2018

Termine für 2017 hier

facebook-logo